"Die Nacht im Laufe dich ereilt..."

"...das zwitschern der Vögel, das plätschern eines Baches, dein eigener tiefer Atem...", tapp, tapp, tapp laufe ich den Illerweg in Richtung Kempten entlang. Mein letzter langer Lauf über 27 Km am gestrigen Abend stimmte mich auf den anstehenden AÜW-Illermarathon am kommenden Samstag ein. Und viele Gedanken schießen in sekundenschnelle durch's Dachstüberl. Die speziell achtwöchige Marathonvorbereitung war im läuferischen Sinne von Höhen und Tiefen geprägt. Nicht immer konnte ich meine selbstgesteckten Trainingsvorgaben erfüllen und wurde von so manchem Zwicken immer wieder ausgebremst aber letztendlich stimmte mich der letzte Tempodauerlauf über 17 Km positiv! Wenn ich an den letzten Nachtlauf vor einer Woche über 35 Km denke, so wird mir noch ganz schwummrig. 4° C und Nieselregen zog die Kraft aus den Beinen und am Ende schleppte ich mich die letzten Höhenmeter auf Gummibeinen aufwärts. Umso besser lief es gestern Abend und ich konnte den abschließenden Lauf voll und ganz genießen! Längst hat der Marathon für mich begonnen und man versucht sich auf jede Situation mental vorzubereiten. Heute beginnt die letzte Taperingphase und die Umfänge werden heruntergefahren, das Tempo jedoch weiter hochgehalten. Der Illermarathon wird auf jeden Fall ein Abenteuer und ich freue mich rießig auf nächsten Samstag 20:00 Uhr, wo der Startschuß im Auwaldstadion Immenstadt erfolgt. Die Halbmarathondistanz wird in etwa beim Haxenwirt kurz vor Martinszell erreicht sein. Wer Lust und Laune hat, so freu ich mich auf viele bekannte Gesichter entlang der Strecke, egal ob per Pedes oder auf dem Fahrrad - macht auch ihr die Nacht zum Tage!

 

Ich wünsche allen Startern schon jetzt eine schöne letzte Erholungswoche und einen tollen Lauf,

sportliche Grüße, euer Steffen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
18. Januar Skate-Nacht Schwangau (1h Rundenlauf für guten Zweck)
27. Januar Skitrail Tannheimer Tal (36km oder 60km XC-Skiing)
02. Februar Allgäu Vertical Ofterschwang (3,7 km / 591 Hm)
07. April Deutsche Halbmarathonmeisterschaft Freiburg (21,1 km)
28. April Haspa Hamburg Marathon (42,195 km)
05. Mai Wings for life Worldrun München (Open-End-Run)
30. Juni Nebelhornberglauf Oberstdorf (10,5 km / 1400 Hm)